Seniorenarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Cloppenburg

Vor allem zwei Gruppen bilden die Säulen unserer Seniorenarbeit: der Seniorenkreis, der sich an jedem vierten Mittwoch im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Schwedenheim trifft, und die Begegnungsstätte, die jeden Montag von 15.00 bis 17.00 Uhr ins Schwedenheim einlädt.


Seniorenkreis


Jeden 4. Mittwoch im Monat 15.00 Uhr im Schwedenheim trifft sich der Seniorenkreis. Wir sind bei unseren Treffen immer ca. 10 bis 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen zwischen 60 und über 90 Jahren.

Die Anfänge sind nicht erinnerlich, dieser Kreis existierte bereits in den 80er Jahren. 1991 übernahm Frau Dr. Prange die Leitung des Kreises von Frau von Stralendorff.

Die Thematik der Nachmittage umfasst literarische und musikalische Unterhaltung, Reiseberichte, jahreszeitliche Betrachtungen und Andachten mit viel gemeinsamem Gesang und obendrein Kaffee und Kuchen.

Die Fluktuation des Lebens bedingt es, dass sich der Kreis der Teilnehmer ändert und wir freuen uns immer über jedes neue Gesicht. Zu hoffen wäre, dass viele Senioren unserem Kreis die Treue halten und sich jüngere Gemeindeglieder anregen ließen, die Seniorenarbeit mit zu gestalten und damit weiter aufrecht zu erhalten, um so dem Miteinander von Jung und Alt im Schwedenheim Leben und Inhalt zu geben.

Die Leiterin, Frau Dr. Prange, informiert Sie gerne über die Termine und das Programm der nächsten Monate unter 04471-81296.


Begegnungsstätte


Seit etwa 35 Jahren besteht die Begegnungsstätte. Die Leitung liegt seit einigen Jahren bei Gertraud Hagemann, Helga Müller und Hilde de Harde.

Zur Zeit der Gründung waren wöchentlich etwa 30 Personen anwesend, denn zu der Zeit war das Angebot an solchen Veranstaltungen noch kaum irgendwo vorhanden. Heute sind es etwa 16 Personen und würden uns freuen, wenn noch einige dazu kommen.

Die Begegnungsstätte begrüßt ihre Gäste jeden Montag von 15.00 bis 17.00 Uhr im Gelben Haus. Das Programm besteht jeweils aus Singen, Vorlesen, gemeinsamem Kaffeetrinken und Gesellschaftsspielen (Rommé, Mensch ärgere dich nicht o.ä.).

Sie erreichen als Leiterin Hilde de Harde unter der Telefonnummer 04471- 5744.