Aktuelles

Hier geht es zum Schaukasten mit den KIRCHLICHEN  NACHRICHTEN
der EV.-LUTH.- KIRCHENGEMEINDE CLOPPENBURG
Die Gottesdienste, Gruppen und Aktivitäten Ihrer Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, wöchentlich aktualisiert.

  •  Erntezeit im Kindergarten „Schwedenheim“Wie auf den Feldern war heute auch im Kindergarten „Schwedenheim“ großer Erntetag.
    Im Frühjahr haben die Kinder Kartoffeln, Tomaten, Gurken, Schnittlauch und Petersilie sowie Minze in Beete und Töpfe gepflanzt……mehr

  • Gemeinde Brief 3-2022 ist erschienen.

    aus Anlass der Verabschiedung von Jürgen Löbbecke wurde für den Gemeindebrief ein Interview mit ihm geführt.
    Hier in ganze Länge.
  • In Erinnerung an Werner Schwarze
    Am 11. August hat Gott, unser HERR, unseren ehemaligen Kirchenältester Werner Schwarze im Alter von fast 93 Jahren aus diesem Leben zu sich gerufen.
    Werner Schwarze war von 2000 bis 2006 im Gemeindekirchenrat für unsere Kirchengemeinde aktiv und hatte die Verantwortung für den Friedhofsausschuss als dessen Vorsitzender übernommen…….mehr
  • Altes entdecken – Neues erfahren
    Auf Initiative des Freundeskreises Schwedenheim e.V. wird abermals (18.09.22, 14.00 Uhr) der alte evangelische, der jüdische Friedhof und das Schwedenheim im Rahmen einer Stadtführung erkundet……mehr
  • Wiederbeginn des ökumenischen Friedensgebets
    „Jede Woche am Montagabend, 18.00 Uhr !“, so lautet von nun an die Antwort, wenn jemand fragt, ob in Cloppenburg regelmässig und ökumenisch um das Ende des Krieges in der Ukraine gebetet wird…….mehr

  • Große Freude im Kindergarten „Schwedenheim“ am 16.8.2022 kamen zwei Mitarbeiterinnen von der Marienapotheke und haben uns ein Spendenscheck im Wert von 1.500,00 Euro überreicht.
    Wir freuen uns riesig über die großzügige Spende und möchten dafür Spiele für jede Gruppe anschaffen.
    Es wurden Marientaler in der Marienapotheke für uns gesammelt, der Chef von der Marienapotheke Sebastian Müller hatte diese Spendenaktion für unseren Kindergarten gestartet…….mehr



  • Nachruf: Andreas Sawall (14. April 1962 – 6. Juni 2022)
    >Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der HERR allein lenkt seinen Schritt. < (Buch der Sprüche 16,9)

    Die Nachricht traf uns wie ein Blitz aus heiterem Himmel.
    Am Abend des Pfingstmontag verstarb im Alter von gerade einmal 60 Jahren ohne Vorwarnung der vertraute und geliebte Mensch Andreas Sawall.
    Pfarrer Andreas Pauly
    Gesamter Text

  • Unsere Kirchengemeinde hat jetzt eine App!
    In der neuen Kirchen-App Churchpool werdet ihr ab sofort per Push-Benachrichtigung mit Neuigkeiten aus unserer Gemeinde versorgt, könnt miteinander ins Gespräch kommen, in euren Gruppen (z. B. Chor, Konfis, Familienkreise) euch untereinander austauschen, eigene Gruppen erstellen und unserem Team z. B. eure Ideen über die Bibelstelle für die Predigt wissen lassen. Es gibt außerdem einen Veranstaltungskalender, einen täglichen Impuls, u.v.m…….mehr




  • Jürgen Trojahn wurde am 8. Juni 2022 in der Gemeindekirchenratssitzung  zum stellvertretenden Vorsitzender des Gemeindekirchenrats gewählt…..mehr

  • Verabschiedung, spät aber herzlich.
    Beim Ehrenamtlichentreffen – dieses Mal nicht am 6. Januar, sondern erst am 13.Mai – wurden Maria Heuer und Alexander Bechtold mit herzlichem Dank in den Ruhestand verabschiedet.……mehr im Gemeinde Brief 2-2022 auf Seite 15

  • OM-hilft – Netzwerk der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Wohlfahrtsverbände, Kirchen und weitere Initiativen, die sich für die Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine einsetzen, haben sich vernetzt und eine Internetplattform ins Leben gerufen. Hier wird das, was gebraucht wird an Sachspenden, Zeit, Engagement und Geld, unkompliziert an die richtige Stelle vermittelt.
Wenn Sie helfen möchten, finden Sie auf der Internetseite, was im Moment gebraucht wird, und können sich bei einer dort genannten Ansprechperson melden.
Scannen Sie einfach den Code ein oder gehen Sie auf om-hilft.org.  (Plakat PDF)

Wenn Sie sich vor Ort in der Flüchtlingshilfe engagieren und etwas Bestimmtes benötigt wird, melden Sie Ihren Bedarf gerne in den Diakoniebüros des Ev.-Luth. Kirchenkreises Oldenburger Münsterland an. Er wird dann in die Internetseite eingepflegt.
Ansprechpartnerinnen in Cloppenburg: Martina Fisser (04471/184170; fisser@diakonie-cloppenburg.de) und Sandra Cancino (04471/184170; cancino@diakonie-cloppenburg.de) und in Vechta: Andrea Hinrichsmeyer (04441/9069111; hinrichsmeyer@diakonie-vechta.de).

  • Für unsere Gottesdienste gilt ab 24.3.2022 folgendes:

    Es besteht FFP2-Masken-Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche.
    Am Sitzplatz darf die FFP2-Maske abgenommen werden.
    Beim Gang zum Abendmahl besteht ebenfalls FFP2-Masken-Pflicht.
    Es gelten weiter die Abstandsregeln.
    Eine Dokumentation ist nicht mehr nötig.

  • Alexander Bechthold:
    Denjenigen, die öfter auf unserem Friedhof an der Resthauser Straße sind, ist es längst schon aufgefallen. Seit Mitte November letzten Jahres haben sie dort unseren Friedhofswärter und Küster Alexander Bechthold nicht mehr arbeiten gesehen.
    Offiziell ist er zum 31. Dezember letzten Jahres in den Ruhestand getreten – nach über 27 Jahren als Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde.
    Ich weiß, dass Herr Bechthold keine große Verabschiedung mag. Diese war infolge der Pandemie auch nicht möglich.
    Lieber Alexander Bechthold, ein ganz herzlicher, großer Dank an Sie.
    Andreas Pauly …….mehr

Links zu den digitalen Angeboten von Gottesdiensten und Andachten im Oldenburger Land

 für Hilfs-Angebote und –Gesuche

Angebot für Seelsorge am Telefon und im Chat für Kinder, Jugendliche und Erwachsene