Stellenausschreibung

Die Ev.luth. Kirchengemeinde Cloppenburg besetzt für die Kinderkrippe Zwergenland zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

pädagogische Assistenzkraft (m./w./d.)

Wir suchen eine Dritt und Vertretungskraft mit ca. 32,5 Wochenstunden, wovon 4,0 Stunden als Vertretungskraft unbefristet sind.
Aufgrund der Voraussetzung der Mindestbelegung der Krippe mit 11 Kindern, sind die Drittkraftstunden vorerst befristet bis zum 31.07.2022, mit Aussicht auf Verlängerung.

Wenn Sie Sozialassistent*in mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik sind oder über eine ähnliche fachliche Qualifikation gem. § 9 NKiTaG verfügen, Freude und persönliches Engagement an der Arbeit und im Umgang mit Kindern im Alter von 13 Jahren und ihren Bezugspersonen haben, flexibel, teamorientiert und bereit sind, christliche Wertvorstellungen zu vermitteln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Wir sind eine Kinderkrippe mit einem evangelischen Profil. Unser Anliegen ist es, Kinder umfassend in ihrer Entwicklung zu begleiten und Familien zu stärken. Alle Kinder sind bei uns willkommen, unabhängig von ihrer Herkunft und der weltanschaulichen oder religiösen Orientierung der Eltern.


Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten daher, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und glaubwürdig für die Erfüllung dieses Auftrages eintreten. Die Tätigkeit als pädagogische Assistenzkraft hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag.
Daher setzen wir grundsätzlich die
Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Kindersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.


Unser Angebot für Sie:

  • eine Vergütung nach den derzeitigen kirchlichen Tarifbestimmungen (Dienstvertragsordnung) in Verbindung mit dem TvöD SuE mit allen üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • die Möglichkeit der Teilnahme zur Gesundheitsförderung (hansefit)

    Die Ev.Luth. Kirche in Oldenburg strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Gleichstellungsgesetzes der Ev.Luth. Kirche in Oldenburg abzubauen und begrüßt daher insbesondere Bewerbungen von Männern.
    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.


    Ihre schriftliche Bewerbung ohne Mappe richten Sie bitte mit Angabe zur Konfession an die Krippe Zwergenland, z.H. Frau Sattelmeier, Friesoyther Str. 9 in 49661 Cloppenburg oder per Mail an KitaKrippe.Cloppenburg@kircheoldenburg.de

    Weitere Auskünfte erteilt die Krippenleitung, Frau Sattelmeier unter Tel: 04471 8503616.

Stellenausschreibung als PDF-Datei

_______________________________________________________________

Die Ev.–Luth. Kirchengemeinde Cloppenburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als
Küster*in und/oder Friedhofswärter*in m.w.d.
mit einem 
wöchentlichen Arbeitsumfang für Küstertätigkeiten von 11,5 Stunden
und mit einem wöchentlichen Arbeitsumfang von derzeit 27,0 Wochenstunden für Tätigkeiten auf dem Friedhof.


Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Vor– und Nachbereitung der Gottesdienste und Veranstaltungen, Pflege der Außenanlage der Kirche

  • Pflege des Friedhofs (Wege, Rasen, Kiesfläche, Beete)

  • Allgemeine Winter– und Sommerdienste

  • Ausheben von Gräbern

  • Unterstützung der Friedhofsbesucher bei Fragen und Anliegen

  • Überwachung der Einhaltung der Friedhofsordnung

  • Abstimmung mit den Angehörigen bei Neugräbern (z.B. Kränze, Grün).

    Wir bieten:

  • eine Vergütung nach den derzeitigen kirchlichen Tarifbestimmungen 
    (Dienstvertragsordnung) in Verbindung mit dem TV–L

  • eine betriebliche Alters– und Hinterbliebenenversorgung

  • die Möglichkeit der Teilnahme zur Gesundheitsförderung (hansefit)

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Altersstufen und in unterschiedlichen Lebenssituationen haben

  • bereit sind zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere am Wochenende und an den kirchlichen Feiertagen; gelegentlich auch abends

  • über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen

  • über einen PKW–Führerschein

  • eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten und Ihre Arbeitsabläufe koordinieren

  • ihren Wohnsitz möglichst im Gebiet unserer Kirchengemeinde haben

  • körperlich belastbar sind und Freude an der Arbeit im Freien zu allen Jahreszeiten haben

    Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten daher, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und glaubwürdig für die Erfüllung dieses Auftrages eintreten.
    Die Tätigkeit als Küster*in hat einen Bezug zum kirchlichen Verkündigungsdienst.
    Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.
    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Konfession richten Sie bitte bis zum 19.12.2021 an die Ev.–luth. Kirchengemeinde Cloppenburg, z.H. Herrn Pauly, Ritterstraße 6 in 49661 Cloppenburg, oder an kirchenbuero.cloppenburg@kirche–oldenburg.de.
    Nähere Auskünfte unter
    Tel.: 01719890909 (Pastor Pauly) oder Tel.: 04471/980112733 (Personalverwaltung).

Stellenausschreibung als PDF-Datei

 

 Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Cloppenburg hat im Moment keine Stellenausschreibungen